Geplatztes Hirnaneurysma - Meine Geschichte

Mein Kampf zurück ins Leben

 Ich freue mich, dass ihr den Weg zu meiner Seite, meinem Blog, gefunden habt.  Hier werde ich in den nächsten Wochen und Monaten meine Geschichte erzählen. 

 

Ich erlitt im Sommer 2018 eine schwere Hirnblutung, ausgelöst durch ein geplatztes Aneurysma. In der Fachsprache heißt es Subarachnoidalblutung (SAB). 

 

Die Ärzte kämpften mehrfach um mein Leben, doch ich habe es geschafft.  

Ab dann begann mein eigener Kampf, der Kampf zurück ins Leben.

 

Ich schreibe diesen Blog in erster Linie für mich, um vieles tatsächlich noch zu verarbeiten,  aber auch für andere Betroffene Menschen und auch ihre Angehörigen, denen ich und auch meine Frau vielleicht helfen können oder denen meine Geschichte Mut macht und zeigt, dass es sich immer lohnt zu kämpfen.

 

Letztendlich würde ich mich aber auch freuen, wenn jene Menschen meine Geschichte lesen, die mich im Laufe der letzten 3 Jahre verlassen haben, denen mein neues "Ich" zu anstrengend ist oder die, die nicht verstanden haben, dass ich nicht mehr wie früher bin und nichts dafür kann, wenn ich mal falsch reagiere und vielleicht mal Dinge sage, die nicht angebracht sind. Menschen, die mich bzw. uns im Stich ließen, als ich sie am meisten gebraucht hätte, als ich physisch und psychisch am Boden lag. Menschen, die mich respektlos behandelten oder belächelten.

Und zu guter Letzt diejenigen, die meine Krankheit als Schwäche sahen und mich belogen haben und ausnutzten.

 

 

Auf die weiteren Seiten gelangt ihr über das Menü oder aber klickt direkt hier:


Meine Geschichte , Blog , Über mich , Hilfreiche Links und Infos !!! 

          

Teilt meine Geschichte !